Liebe Mitstreiter...

Ausgehend von der Beobachtung, dass sich bereits unzählige Initiativen und Akteure jenseits der Wahlen um Mitgestaltung gesellschaftlicher Verhältnisse bemühen und vereinzelt bereits wunderbare Konzepte und Ideen entwickelt haben, wollen wir mit PeacePoint ein Vernetzungsportal schaffen, um die unterschiedlichen Bemühungen themenbezogen zusammenzubringen. Denn wir haben erkannt, dass allen gemeinsam ist, dass friedliche und genügsame Bedürfnisse des Menschen wieder zur Geltung gebracht und zum Maßstab erhoben und von systemisch-strukturellen Bedingtheiten emanzipiert werden wollen.
Unser Ansinnen ist nicht das bloße Gründen einer weiteren neuen Partei, HFP, oder einem Netzwerk, sondern unser Ansinnen liegt in der doppelten Konstruktion einer Partei zusammengebracht einem offenen Netzwerk PeacePoint: Hiermit soll die Möglichkeit geschaffen werden, politische Teilhabe und Mitwirkung zu erlangen - ohne Mitglied einer Partei sein zu müssen.
Unser Hauptanliegen ist die Vernetzung all der positiven und unentgeltlich geleisteten Arbeit unzähliger Menschen, die alle einen gemeinsamen Nenner haben (den Menschen, die Umwelt und ein friedliches Miteinander) und nun endlich die Möglichkeit haben, parteiübergreifend politisch wirkmächtig zu werden.
Wenn Sie unsere Idee und ebenfalls unentgeltliche Arbeit unterstützenswert finden, dann würden wir uns freuen, Sie, Ihr Wissen, Ihre Ideen bei PeacePoint willkommen heißen zu können!
Wer uns und unser Bestreben der Vernetzung auch monetär unterstützen möchte, erhält ab einem Betrag von 200€ automatisch eine Spendenquittung zum Ende des Quartals.
GLS Geschäftskonto
Kontoinhaber : Humanistische Friedenspartei
Konto - Nr.: 1192960800
IBAN: DE08 430609671192960800